Obertal Baumaßnahme

Baustelle des Abwasserzweckverbandes / Verlegung des Regenwasserkanals Obertal/Weinstraße

Die Bauarbeiten laufen planmäßig weiter.

Der Einbau der Versorgungsleitungen geht zügig weiter. Die Arbeiten für den Regenwasserkanal gehen planmäßig weiter. Mittlerweile wurden im Baustellenbereich die meisten Grundstücke mit Versorgungsleiten neu angeschlossen. Derzeit  ist die Durchfahrt wieder voll gesperrt.  

Abtsgasse:

Ab 04. Juni sind die Vorbereitungsarbeiten für die Sanierung der Bushaltestelle an der Abtsberghalle geplant. Gleichzeitig werden zwei Erdkabel von der Trafostation der Abtsberghalle bis zur Einmündung Abtsgasse verlegt.

Hierbei kommt es zu zeitweisen Vollsperrungen des Einmündungsbereichs Abtsgasse. Die Umleitung erfolgt über die Burschelsgasse. Es ist vorgesehen, dass außerhalb  der Zeit der Bauarbeiten die Zufahrt zur Abtsgasse wieder offen ist.

Im Anschluss erfolgen die Vorbereitungsarbeiten zur Straßensanierung der Weinstraße zwischen Fußgängerüberweg bis Kreuzung.  In dieser Zeit wird die Weinstraße halbseitig gesperrt. Eine Ampelregelung ist vorgesehen. Die Bushaltestelle am Bushäuschen wird wieder in Höhe des Eingangs der Abtsberghalle verlegt. Nach Planung soll der Bereich Weinstraße ab 04.08.2018 fertiggestellt werden.

Fuchsgasse:

Ab 4.06.2018 mit der Verlegung der Leitungen im Einmündungsbereich Fuchsgasse begonnen. In dieser Zeit erfolgt für die Anlieger der Fuchsgasse eine Umleitung über Abtsgasse/Absbergweg. Die Abfahrt über den Rebweg zur Schönstadtkapelle/Obertal.  Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Es wird mit einer Bauzeit von 14 Tagen gerechnet. Vorgesehen ist, dass der Zugang für Fußgänger ermöglichst wird, soweit durch Bauarbeiten keine Gefahr besteht.

Allgemein:

Nach derzeitiger Planung wird mit der Erledigung der Bauarbeiten in dem derzeitigen Bauabschnitt bis zu den Handwerkerferien gerechnet. Abgeschlossen dürfte dann auch die Erneuerung der Teerdecke in der Weinstraße sowie der Einbau der Tragschicht im westlichen Obertal sein.

Weiterhin ist in diesem Zusammenhang geplant, den Wirtschaftsweg im Abtsberg zu teeren, da dieser Bereich bei Arbeiten in der Fuchsgasse als Umleitungsstrecke ausgeschildert ist. Vorgesehen ist die Ausbesserung des Abtsbergweges ab 04.Juli 2018. Hierfür ist eine Sperrung des Weges auch wegen der Vorarbeiten von mehreren Tagen vorgesehen. Die Winzer werden gebeten, diese Sperrung  wegen der erforderlichen Pflanzenschutzmaßnahmen zu berücksichtigen und sich darauf einstellen.

Die Zufahrt zum Obertal (Höhe ehem . Gasthaus Sonne) bleibt weiterhin gesperrt. Angrenzer haben jedoch die Möglichkeit ihr Grundstück anzufahren, soweit nicht direkt die Bauarbeiten vor der Grundstückseinfahrt dies verhindern. Die Zufahrt oberes Obertal und zum Schützenhaus Wolfsgrube erfolgt über die Inselstraße/Heizengasse.

Die Umleitungsbeschilderung ist verkehrsrechtlich angeordnet. Die Zufahrt zum Schützenhaus Wolfsgrube ist zusätzlich mit Hinweisschilder versehen.

Die Busse in Richtung Rammersweier fahren ab 04.06.2018 die Behelfshaltestelle in Höhe des Abtsberghalleneinganges  an.

Für den Bereich Müllabfuhr wurde zwischen der Fa. Merb und der Baufirma abgestimmt, dass im Obertal (Baustellenbereich) die Müllabfuhr ordnungsgemäß stattfindet, soweit die Durchfahrt möglich ist.  Andernfalls wird sich die Baufirma wie abgesprochen um den Transport der Müllbehälter zu einer Sammelstelle kümmern.

Rückfragen können an die Ortsverwaltung (0781-823290) gerichtet werden.

 Ortsverwaltung Zell-Weierbach

Zurück