Info-Veranstaltung Weiterentwicklung Oststadtschulen

Die Stadt Offenburg plant die Weiterentwicklung der Oststadtschulen (Anne-Frank-Schule und Erich-Kästner-Realschule) und des Bunten Hauses. Es handelt sich dabei um eine sehr komplexe Aufgabe mit den unterschiedlichsten Akteuren und Interessen. Zusammen mit dem Beraterbüro " Schneidermeyer" und den Schulen werden von der Verwaltung seit Juni verschiedene Lösungsvarianten entwickelt, die vorgestellt und diskutiert und nach Kriterien kritisch abgewogen werden sollen. Eine Variante betrifft auch die Weingartenschule Zell-Weierbach.

Zu einer Info-Veranstaltung sind alle interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen am

27. November 2019 von 19 bis ca. 21:30 Uhr in den Schillersaal.

Zunächst wird der bisherige Prozess, dessen Ziele, die möglichen Lösungsvarianten sowie die räumlichen und pädagogischen Anforderungen vorgestellt. Im Anschluss an die Präsentation gibt es ausreichend Zeit, die verschiedenen Modelle in von Moderatoren begleiteten Kleingruppen zu diskutieren und eigene Sichtweise einzubringen. So will die Stadt Offenburg sicher gehen, dass alle Argumente und Kriterien Gehör finden und dokumentiert sind, bevor der Gemeinderat über die tatsächliche Umsetzung entscheidet.

Über eine gute Beteiligung an dieser Veranstaltung würden wir uns freuen! 

Zurück