Katholische Kindertagesstätte "Weingarten"

Birgit Weschle
Kindergartenleiterin

Telefon: 0781-96909-481
E-Mail: leitung.kita.weingarten@kath-offenburg.de
INet: www.kath-offenburg.de/kindergartenweingarten

Was ist uns wichtig?

„Auf den Anfang kommt es an…“

Eine sichere Bindung ist die beste Grundlage für eine aktive Auseinandersetzung mit der Umwelt und Basis für ein erfolgreiches, lebenslanges Lernen. Aus diesem Grund gewöhnen wir jedes Kind „elternbegleitet“ und „bezugspersonenorientiert“ ein.

 

„Der Kindergartenalltag kann beginnen…“

…für die 1-3 Jährigen:

Frühkindliche Bildung und Betreuung benötigt keine spektakulären Bildungsangebote und Aktionismusprojekte. In der Krippenpädagogik geht es um Bildungserfahrungen, die der Welt der Kleinkinder entsprechen – kleine Entdeckungen. Jeder Krippenalltag verzeichnet bemerkenswerte Inhalte, von naturwissenschaftlichen Grunderfahrungen bis erste künstlerische Betätigungen.

…für die 3-6 Jährigen:

Unsere Einrichtung bietet viele Möglichkeiten und vielfältiges Material zum freien Spiel. Durch regelmäßige Beobachtung werden Bedürfnisse, Themen und Interessen des Kindes erkannt und können so individuell beantwortet werden. Für jedes Kind wir ein Portfolio angelegt, in dem es selbst erkennt, was es kann, was es gelernt hat und wie es Dinge lernt.

 

Besondere pädagogische Aktivitäten:

  • Schulanfängerkooperation mit der Weingartenschule
  • Religiöse Angebote
  • Waldtag, Spielplatztag
  • Regelmäßige Exkursionen zu Bildungsorten außerhalb unserer Einrichtung (Theater, Ritterhausmuseum, Städtische Galerie, Stadtbibliothek, örtliche Handwerksbetriebe,…)
  • Kochtag, Backtag, Gesundes Frühstück
  • Zahlenlandprojekt
  • Projekt zur Präventionsarbeit vor sexuellem Missbrauch
  • Wöchentlicher Besuch unserer „Kindergartenoma“
  • Musikalische Früherziehung (gegen Gebühr)
  • Französisch (gegen Gebühr)

 

„Beobachtung und Dokumentation“

…für die 1-6 Jährigen:

Den Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten setzen wir mit dem Handlungskonzept der Frühpädagogik nach „infans“ um.

 

Zusammenarbeit mit den Eltern

Verschiedenste Formen der Zusammenarbeit:

  • Angebote vor Aufnahme des Kindes
  • (Anmeldegespräch, Aufnahmegespräch,…)
  • Einzelkontakte
  • (Tür- und Angelgespräche, Entwicklungsgespräche…)
  • Angebote unter Beteiligung von Familien und Kitapersonal
  • (gem. Feier von Festen, Gottesdiensten,…)
  • Angebote unter Beteiligung von Eltern und Kitapersonal (Elternabende, Elterncafé,…)
  • Informative Angebote
  • (Elternbriefe, Aushänge,…)
  • Elternvertretung
  • (gemeinsame Planung, Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von Aktivitäten und Veranstaltungen,…)
  • Eltern als Miterzieher
  • (Eltern stellen ihre Ressourcen zur Verfügung,…)

Öffnungszeiten

Regelöffnung:

08:00-12:30 Uhr (Mo-Fr)

14:00-16:30 Uhr (Mo-Do)

 

Verlängerte Öffnungszeiten:

07:30-14:30 Uhr (Mo-Fr)

 

Kleinkindgruppe / Verlängerte Öffnungszeiten:

07:30-14:30 Uhr (Mo-Fr)

Kontakt

Kindertagesstätte Weingarten
Lerchenberg 20
77654 Offenburg / Zell-Weierbach

Tel. +49 (0) 781-96909-481
Fax. +49 (0) 781-96909-489

E-Mail: leitung.kita.weingarten@kath-offenburg.de

Der Träger

Katholische Kirchengemeinde Offenburg St. Ursula

Pfarrstraße 4
77652 Offenburg

Tel.: 0781/9193369-0
Fax: 0781/9193369-19

E-Mail: info@kath-offennburg.de
INet: www.kath-offenburg.de